STUNDEN BEI VAN DER WEYDEN, Fragment